Familie

Zu unserer Pfarrei gehören viele Eltern und ihre Kinder.

 

Unsere Angebote sind eine Einladung: zum Zuschauen und Annähern, zum Mitmachen und zum Mit-Tun. Die meisten Angebote und Veranstaltungen finden in den Gemeinde-Teilen und Kirchen vor Ort statt, und sollen und können so Nähe und Verlässlichkeit schaffen. Alle unsere Angebote sind offen und verstehen sich als eine Einladung für jede und jeden!

 

Einmal im Monat erscheint unserer Familien-Newsletter, in dem unsere Termine und Einladungen für Familiengottesdienste und besondere Angebote (z.B. Leserattennacht, Karnevalsfeier, Ausflüge etc.) zusammengefasst sind. Sie können den Newsletter hier herunterladen, oder Ihre E-Mailadresse unter: petra.schnieber@bistum-osnabrueck.de zuschicken, dann kommen die Termine pünktlich per Mail zu Ihnen nach Hause.

 

An Pfingsten feiern wir den „Geburtstag der Kirche“ – die Jünger waren in ihrer kleinen Runde zusammen als der Geist über sie kam. Getroffen von diesem „Geistesblitz“ hatten sie den Mut, und auch die richtigen Worte, um über ihren Glauben an Jesus, den Sohn Gottes zu sprechen.

Kirche ereignet sich also immer auch da, wo wir „im Kleinen“ zusammen sind und beten. Kirche ist da, wo wir über unseren Glauben sprechen.

An Pfingsten erinnern wir uns an diese Geburtsstunde der Kirche - und was wäre ein Geburtstag ohne Feier?

Im nebenstehenden pdf-Dokument finden Sie einen Vorschlag für eine kleine Feier zu Hause in der Familie, mit Freunden, … und einen Basteltipp für den „Pfingstblitz“.

 

Weitere Infos rund um das Pfingstfest können Sie hier nachlesen:

https://www.familien234.de/104/das-fest/pfingsten/informationen-zum-fest/allgemein/

 

Am Pfingstmontag, 01.06.20 hat die ökumenische Gemeinschaft der Christen in Osnabrück entschieden, um 11:00 Uhr alle Kirchenglocken in der Stadt läuten zu lassen – als Gebetsaufruf für zu Hause. Wer mag, kann als Zeichen für den Heiligen Geist eine Taube ins Fenster hängen. Mit dieser Faltanleitung könnt Ihr Euch eine kleine Taube selber falten: 
https://www.erzbistum-muenchen.de/schatzkaestchen/pfingsten-taube-aus-papier-falten

Die gebastelte Taube ist an Pfingsten auch ein schönes Geschenk für Familie und Freunde - schreibt dazu einfach einen lieben Gruß oder einen kleinen Segenswunsch auf den Bauch der Taube.

 

Für Informationen und Anmeldungen melden Sie sich gerne in den Pfarrbüros oder direkt bei den Gemeindereferentinnen.

Download
Pfingsten 2020 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 799.6 KB

Für die Standorte Dom, Herz Jesu und St. Barbara

Gemeindereferentin Petra Schnieber

Telefon: 0541-668 999 71

petra.schnieber@bistum-osnabrueck.de

Für die Standorte Liebfrauen und St. Matthias 

Gemeindereferentin Ulrike Müller-Schnieders

Telefon: 0541-318 585

ulrike.müller-schnieders@bistum-osnabrueck.de