Liebe Besucherinnen

und Besucher,

herzlich willkommen in der Osnabrücker Domgemeinde mit der Kathedral- und Pfarrkirche St. Petrus.

Mit fast 12.000 Gemeindezugehörigen und den weiteren Gemeindekirchen Herz Jesu, Liebfrauen, St. Barbara und St. Matthias begegnen Sie einer lebendigen Pfarrei in der Innenstadt und dem Nordwesten von Osnabrück. 

Schauen Sie sich gerne auf dieser Seite um und entdecken Sie die Vielfalt in unserer Pfarrei.

Wir freuen uns, Sie auch persönlich kennenlernen zu können!


Botschaft der Woche

Zeit für Demut

Nun ist es von neutraler Seite bestätigt: Der Zwischenbericht der Studie zum sexuellen Missbrauch im Bistum Osnabrück offenbart den falschen Umgang mit Tätern und Opfern. „Es ging aus Sicht der Kirchenleitung darum, das Ansehen der Institution und der Kleriker zu schützen“ heißt es da. Und: Die Betroffenen seien bis in die jüngste Vergangenheit hinein auf eine „sehr, sehr störrische Verwaltung“ gestoßen. Sie habe eher abweisend reagiert, keine Therapien vermittelt und die Spielräume im Sinne der Betroffenen nicht genutzt. Diese Woche dann (NOZ vom 28.9) die Vorstellung einer unabhängigen Studie zu sexueller Gewalt und Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Sport.

Geradezu verblüffend, wie sich Ergebnisse beider Studien ähneln: Eltern haben ein großes Vertrauen zum Sportverein. Betroffene erleben häufig, dass ihre Erfahrungen negiert, bagatellisiert und verschleiert werden, weil das positive Image des Sports, der Erfolg, die Arbeit von Trainern und Ehrenamtlichen nicht in Frage gestellt werden soll. Beide Studien haben Macht und Machtmissbrauch zum Thema. Wir wissen: Machtmissbrauch gibt es nicht nur in Kirche und Sport, sondern eigentlich in allen Lebensbereichen: Aus den Medien kennen wir die „Me too“-Fälle, aus Behörden und Wirtschaftsleben die Korruption, aus Berufsleben oder der Schule Mobbing.

 Hier ist der vollständige Text.

Diakon Werner Hörnschemeyer


Auf einen Blick

Aktuelles

Termine

Pastoralteam

Gottesdienste

Kirchenräume

Mein Anliegen