Jugend St. Matthias Pye


Wir, die katholische Jugend St. Matthias, bestehen aus circa 65 Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren. Unser Leitbild “Zusammen Gemeinschaft leben und erleben” verkörpern wir nicht nur bei vielen Kinder- und Jugendaktionen (z.B. “Wir warten auf’s Christkind” oder die “Leserattennacht”), sondern auch bei gemeinnützigen Projekten, wie z.B. die Tannenbaumaktion oder das Public Viewing der WM.

In Eigenverantwortung leiten die Gruppenleiter/innen wöchentliche Kinder- und Jugendgruppen, in denen gemeinsam gebacken wird, Gesellschaftsspiele gespielt oder Ausflüge getätigt werden.

 

Mit unserer Tätigkeit als ehrenamtliche Jugendgruppenleiter wollen wir den Kindern einen eigenen Platz in unserer Gemeinde anbieten. Unsere Arbeit soll Kinder und Jugendliche erreichen und motivieren, selbst aktiv zu werden.

 

Unsere Gemeinschaft und der christliche Glaube motivieren uns, sich sozial zu engagieren und diese Erfahrungen mit jugendgerechten Ideen und kreativen Lösungen weiterzugeben. Dabei setzen wir unsere Ideen mit Spaß und Verantwortung um.

Kontakt

E-Mail: jugendpye@web.de

Instagram: jugend.pye

Facebook: jugendpye

 

Jugendvorstand:

Jakob Hawighorst 0176 87834452

Jan Schlarmann 0157 73085474

Amelie Sökeland 0176 62660830

Robin Witte 01573 0161715

 

Zeltwart:

Jonas Witte 01522 5674797

Jannis Linnemann 0176 57979398


Zeltlager St. Matthias

Das Zeltlager Pye ist für viele Kinder und Jugendliche unserer Gemeinde das Highlight des Jahres. Jeden Sommer erleben wir mit bis zu 100 Kindern über eine Woche ein buntes Programm mit Spielen, Schwimmen, Lagerfeuer, Überfällen, Gottesdienst und jede Menge Zeltlagerromantik.

Betreut werden die Teilnehmer dabei von einem erfahrenen Team an Gruppenleitern im Alter zwischen 16 und 26 Jahren.

 

Anmeldungen für die Sommerfreizeit liegen immer ab Ostern in den Kircheneingängen der St. Matthias Kirche aus und stehen hier online zur Verfügung. Also seid dabei, wenn es wieder heißt: „Endlich wieder Lager…“

Kontakt:

E-Mail: lagerleitung.pye@gmail.com

 

Lagerleitung:

Finn Marek Batzer

Felix Horstmann-Meyer

Johanna Niebuhr

Janek Strunk

Majana Witte


Zeltlagerberichte

Pye feiert Feiertage - Zeltlager 2023

In diesem Jahr ging es vom 09.07.23 bis zum 16.07.23 für 37 Gruppenleiter:innen und 91 Kinder ins Zeltlager nach Barßel. Unter dem Motto „Pye feiert Feiertage“ verbrachten wir eine wunderschöne, ereignisreiche und lustige Woche miteinander, von der wir euch jetzt etwas näher berichten wollen.

Für die Gruppenleiter:innen startete die Lagerwoche bereits am Freitag. Bei bestem Wetter luden wir alles Eingepackte ab, bauten Zelte auf und trafen die letzten Vorbereitungen, sodass am Sonntag nur noch die Kinder fehlten.

Nach einem tollen Reisesegen, bestiegen unsere Lagerkinder die Busse und zeigten bereits auf der Fahrt, dass die Vorfreude auf die Woche riesig war. Am frühen Abend konnten wir die Kinder dann endlich im schönen Barßel begrüßen. Noch kaum aufgegessen, fing bereits der Regen an auf die Zelte zu prasseln, sodass wir unser Abendprogramm kurzerhand in die Turnhalle neben unserem Platz verlegten.

Und so erwachten wir am nächsten Morgen an unserem ersten Feiertag der Woche: Karneval! Bereits nach dem Frühstück zog unser Prinzenpaar über den Zeltplatz und gab uns die Aufgabe, den Zeltplatz mal ordentlich für das bunte Karnevalsfest zu dekorieren.

Und nur wenige Zeit später erstrahlte unser Zeltplatz mit dem Banner in der Mitte und den zahlreichen Wimpelketten in seiner vollständigen Pracht.

Der Dienstag widmete sich einem bedeutenden Ereignis der Vergangenheit. Die Kinder erwachten nämlich im Jahr 1989 und sahen das Lager in zwei Teile geteilt. Ziel des Tages, der unter dem Motto „Tag der deutschen Einheit“ stand, war es, die Mauer zu Fall zu bringen und das Lager wieder zu vereinen.

Am darauffolgenden Tag feierten wir den 1. Mai. Die traditionelle Maitour ging in diesem Jahr ins Schwimmbad, in dem die Kinder den gesamten Vormittag verbrachten. Am Nachmittag waren dann wir Leitenden gefragt: der Gruppenleiterstationslauf stand an, in dem sich die Kinder viele verschiedene Stationen einfallen ließen, die wir in kleinen Teams dann bestreiten mussten.

Als die Kinder am nächsten Tag aus den Zelten schauten, war eine der ersten Sachen, die ins Auge fiel, ein übergroßer Hase, der über den Zeltplatz und durch unser Aufenthaltszelt hüpfte. Beim Frühstück war dann schnell klar, dass dies der Osterhase war, der uns viele bunte Eier hinterlassen hatte. Vom Frühstück gestärkt, machten sich die Kinder dann auf ins Barßeler-Land, um hier einige Aufgaben zu lösen, die der Osterhase ihnen gestellt hatte. Wir mussten versteckte Orte finden und konnten uns außerdem, ausgehend von einer Klopapierrolle, verschiedenste Dinge ertauschen.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag leiteten die Pyer mit einem tollen Showüberfall den nächsten Feiertag - Weihnachten, das Fest der Liebe - ein. Bevor es nun aber zur Hochzeit kam, feierten wir alle zusammen eine sehr schöne Zeltlagermesse und besuchten den Abenteuerspielplatz in Barßel. Und dann war es soweit: die Hochzeitsglocken erklangen, unsere Pärchen gaben sich das Ja-Wort und alle tanzten und feierten zusammen. Schon war der letzte volle Tag des Zeltlagers angebrochen. Und wie jedes Jahr endete der Samstagabend mit einer großen Show, in der jedes Zelt die Chance hat, etwas aufzuführen. Über die gesamte, viel zu schnell vergangene Zeltlagerwoche hinweg, hätten wir uns keine bessere Stimmung wünschen können. Das Essen war auch dieses Jahr stets ein Gaumenschmaus und selbst das Wetter hat bis auf ein, zwei Aussetzer bestens mitgespielt!

Zu den Highlights dieses Jahr gehören unter anderem der spektakuläre Elternüberfall, das Lagergericht, in dem einige Leute wortwörtlich ihr Fett wegbekommen haben und natürlich der diesjährige Lagersong zur Melodie von „Pompeii“, der uns allen bestimmt noch einige Zeit in den Köpfen klingen wird.

Danke, für diese fantastische Woche Zeltlager! Bis nächstes Jahr!


Pye im Wunderland - Zeltlager 2022

Endlich wieder Lager! Am 14.08.2022 begann dieses Jahr für 95 Kinder und 43 GruppenleiterInnen eine wundervolle Zeltlagerzeit. Nach einem schönen Reisesegen und einer vor Vorfreude strotzenden Busfahrt hieß es dann endlich „Wir sind hier, wir sind hier, weg aus Pye, im Zeltlager“, wie es in unserem diesjährigen Lagersong steht. Unser Motto „Pye im Wunderland - jeden Tag ein neues Abenteuer“ versprach eine Zeit voller Spiel, Spaß und Magie.  

...weiterlesen

Pyeraten Ahoi - Zeltlager 2021

Nach einem Jahr Pause war es endlich wieder soweit. Mit 79 Kindern und 41 LeiterInnen ging es vom 25.07. bis zum 01.08. ins Zeltlager nach Hameln. Vor der Abreise wurden alle zweifach getestet und die Stimmung war super, als es schließlich losging. Kinder, LeiterInnen, Lagerleitung und Küchenfrauen - alle waren mehr als bereit für das Zeltlager 2021 unter dem Motto „Pyeraten Ahoi - Wir stechen in See!“  

...weiterlesen