Die Beichte

Gespräch mit einem Priester

Die Abkehr von der Sünde und die Zuwendung zu Gott wird als Buße bezeichnet. Sie ist ein ständiger Vorgang im Leben des Christen: Wir sind keine Heiligen und machen Fehler im Umgang miteinander. Das Bußsakrament - die Beichte - schenkt dem getauften Christen, der seine Schuld bereut und sie vor dem Priester bekennt, die Vergebung seiner Sünden.

Wir bieten in unseren Kirchen regelmäßig Termine zur Beichte an

Dom St. Petrus

werktags 18:00 – 18:45 Uhr

samstags 16:00 – 18:00 Uhr

 

Herz Jesu

samstags vor der Vorabendmesse 16:15 – 16:45 Uhr

 

Liebfrauen

samstags 16:30 Uhr vor der Vorabendmesse

 

St. Barbara

mittwochs nach der 8:30 Uhr-Messe

 

St. Matthias

samstags 16:30 Uhr vor der Vorabendmesse


Zu besonderen Feiertagen gibt es auch zusätzliche Angebote.

Sie möchten ein Gespräch mit einem Priester führen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf

Dompfarrer

Dirk Meyer

Telefon: 0541 318-580

D.Meyer@bistum-os.de

Pastor

Anton Sinningen

Telefon: 0541  911 948 11

Anton.sinningen@bistum-osnabrueck.de

Subsidiar 

Josef Ahrens

Telefon: 05406  834 46 90

Josefahrens@gmx.de

Kaplan 

Roland Kpadonou

Telefon: 0541  318 441

rolandos33@yahoo.fr